Die gravierendsten Fehler bei der Masterarbeit

Drei Fehler können die Note der Masterarbeit in den freien Fall schicken

Home/Studium/Die gravierendsten Fehler bei der Masterarbeit

Die gravierendsten Fehler bei der Masterarbeit

Die Masterarbeit schreiben ist zu wichtig, als dass man dabei vermeidbare Fehler begehen will. Daher hier die Top Drei der größten Fehlerquellen. Der menschliche Faktor ist dabei sowohl die Wurzel des Übels, zugleich aber auch der Weg aus dem Dilemma.

1. Bipolare Persönlichkeiten leben

Die Masterarbeit treibt Studenten zumeist in ein Wechselbad der Gefühle, die leicht manisch-depressive Züge annehmen können. An einem Tag glauben sie, die akademische Welt leicht aus den Angeln nehmen zu können. Am nächsten Tag herrscht meist schon Katerstimmung mit der Gewissheit, garantiert durchzufallen.

Abhilfe:

  • Ein gutes Tandem in der Bibliothek
  • Eine Lerngruppe, die dazu in der Lage ist, ihre Mitglieder wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen
  • Gute Freunde, bei denen man sich ausheulen kann und die für die nötige Erdung sorgen

2. Prokrastinieren

Prokrastination. Ein Wort, eine Fülle von Möglichkeiten. Der Abgabetag ist bekannt, aber es ist ja noch so viel Zeit. Also lieber mit den Freunden einen Kurztrip ans Meer unternehmen oder die freie Zeit nutzen, um mit dem Brotjob kleine Rücklagen zu schaffen? Wenn die Prüfung noch näher rückt, dann ist auf einmal die Wohnung furchtbar dreckig, Fensterscheiben und die Gegend rund um den Mülleimer sind in dieser Prüfungsphase sehr beliebte Putzgebiete. All das führt aber nur dazu, dass die Masterarbeit schlussendlich in wenigen Wochen zusammengeschrieben wird und die schlechte Note dem aufgebrachten Zeitaufwand absolut entspricht.

Abhilfe:

  • Früh mit dem Zeitmanagement beginnen
  • Tandem, Lerngruppe
  • Freunde und Familie um Kritik und Aufsicht bitten
  • Die Hilfe eines Ghostwriters suchen

3. Alleingänge

Die Absprache mit dem Betreuer ist beim Masterarbeit schreiben von großer Bedeutung. In der Regel werden diese Gespräche für neue Impulse sorgen und die Masterarbeit kann von potentiellen Irrwegen ferngehalten werden. Doch ist das der Idealfall, leider sieht eine große Zahl von Studenten in ihrem Betreuer nicht den Mentor, sondern eine Bedrohung, die bereits jetzt schon die schlechte Note symbolisiert. Wenn sich kein Vertrauen zum Betreuer aufbauen lassen will, dann muss Hilfe von außen kommen.

Abhilfe:

Fazit: Die großen Drei ausschalten

Drei Fehler können die Note der Masterarbeit in den freien Fall schicken. Diese Fallen können aber umgangen werden. Es wird sich immer jemand finden, der sich in der Materie auskennt und den Weg zurück auf die Erfolgsstrecke weist. Wenn diese Hilfe nicht vom engsten Kreis kommen kann, dann sollte die Kontaktaufnahme mit einem versierten Ghostwriter angedacht werden. Die Abschlussnote ist zu wichtig, um sie im Alleingang wissentlich zu lädieren.

Sie benötigen Hilfe von einem wissenschaftlichen Ghostwriter?

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot von uns zusenden.

DIE GHOSTWRITER AGENTUR – LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Unsere Ghostwriter Agentur übernimmt das Schreiben ihrer Bachelorarbeit, Hausarbeit, Seminararbeit, Masterarbeit, Präsentation, Projektarbeit, Exposee und/oder ihrer Diplomarbeit. Wir verfassen Texte wissenschaftlicher Art. Egal ob es ein Businessplan, eine praxisbezogene Arbeit, ein PR-Beitrag für Unternehmen oder ihre statistische Auswertung ist. Hier geben wir einen kurzen Überblick über die verschiedenen Leistungen.

2019-09-10T13:09:50+00:00