Ghostwriter Erfahrung: Warum ich tue, was ich tue!

Meine Ghostwriter Erfahrung als Beitrag: Als Biologie-Student hätte ich nie damit gerechnet, dass ich mal am Schreibtisch lande. Jetzt ist aber mein Schreibtisch für mich der beste Ort, um weiter in der Biologie zu arbeiten. Trotz eines sehr guten Master-Abschlusses wurden die Promotionsstellen mit anderen Studenten besetzt. Aber ich habe trotzdem einen Weg gefunden, um weiter die Biologie auf akademischem Niveau zu betreiben. Meine Arbeit als Ghostwriter bringt dabei sogar noch den Vorteil, auch auf Gebieten arbeiten zu können, die ich im Studium aus Zeitmangel nicht intensiv genug erforschen konnte.

Meine Ghostwriter Erfahrung: Zum Allrounder werden

An der Fakultät war ich Spezialist. Ich hatte mich auf die Evolutionsökologie spezialisiert und das war mein Terrain, auf dem ich echte Spitzenleistungen gebracht habe. Heute ist es so, dass ich zum Allrounder geworden bin. Mittlerweile habe ich bereits viele Master- und Bachelorarbeiten geschrieben und auch eine große Anzahl von Dissertation. Lernen ist mir immer leicht gefallen und die Recherche in der Bibliothek war auch nie sonderlich schlimm für mich. Aus diesem Grund konnte ich es auch als Ghostwriter schaffen, schnell zu hervorragenden Ergebnissen zu kommen. Ob nun Botanik oder Genetik, mein Studium hatte die Grundlagen gelegt und die Arbeit im Ghostwriting hat dann dazu geführt, dass ich meinen Horizont erweitern konnte. Mein Schriftdeutsch habe ich im Zuge dieser Arbeit ebenfalls perfektioniert, damit habe ich also all das nachholen können, was damals im Studium auf der Strecke geblieben ist.

Beide Seiten profitieren

Mich haben schon Freunde gefragt, ob ich nicht ein wenig neidisch auf die Erfolge derjenigen bin, die durch meine Hilfe einen guten Abschluss geschafft haben. Nein. Das ist die Antwort, die ich für diese Frage habe. Wenn Studenten durch meine Assistenz Spitzennoten erhalten, dann habe ich auch ein gutes Gefühl. Außerdem ist es ja nicht so, dass ich die ganze Arbeit allein mache. Wenn ich eine wissenschaftliche Arbeit verfasse, dann arbeite ich eng mit den jeweiligen Studenten zusammen. Sie profitieren damit von meiner Ghostwriter Erfahrung und ich von ihrem Wissen.

Und so bleibe ich stets auf dem neuesten Forschungsstand. Es ist ein beidseitiges Geben und Nehmen. Ich lerne viel und den Kollegen halte ich den Rücken für ihre praktischen Forschungen frei. Wegen all dieser positiven Erfahrungen macht mir meine Arbeit auch nach Jahren noch Spaß. Ich habe in der Zeit gelernt, dass die Theorie mir doch liegt, und ich weiß, dass man das auch an den Ergebnissen sieht. Die guten Noten, zu denen ich bislang beigetragen habe, lassen jedenfalls darauf schließen. Damit ist die Arbeit in einer Ghostwriter Agentur für mich zu einer echten Karriere geworden, die den schönen Nebeneffekt hat, dass ich dabei zu einem noch besseren Biologen geworden bin.

Autor: L. Seiler  Datum: 10.04.2017

Summary
Ghostwriter Erfahrung
Article Name
Ghostwriter Erfahrung
Description
Meine Ghostwriter Erfahrung als Beitrag: Als Biologie-Student hätte ich nie damit gerechnet, dass ich mal am Schreibtisch lande. Jetzt ist aber mein Schreibtisch für mich der beste Ort, um weiter in der Biologie zu arbeiten. Trotz eines sehr guten Master-Abschlusses wurden die Promotionsstellen mit anderen Studenten besetzt. Aber ich habe trotzdem einen Weg gefunden, um weiter die Biologie auf akademischem Niveau zu betreiben.
Author
Publisher Name
GW