Die drei großen Arbeitsfelder der Ghostwriter

Ghostwriter sind nicht nur dafür verantwortlich, dass Prominente ihre sogenannten Memoiren unter das Volk bringen können. Ihre Arbeitsfelder lassen sich vielmehr in drei große Gebiete einteilen. Hier können sie ihr Talent unter Beweis stellen und ihren Auftraggebern zu einer besseren Reputation verhelfen.

Das weite Feld der Reden

Im Bundestag, im Landtag und manchmal auch in den Stadtparlamenten, Reden werden immer häufiger lediglich gehalten. Geschrieben werden sie von anderen. Ghostwriter sind im steigenden Maß damit beschäftigt, Politikern zu einer besseren Wahrnehmung zu verhelfen. Und auch wenn es heißt, dass das geschriebene Wort immer mehr an Wert verliert, verhält es sich bei der Rede vollkommen anders. Diese Worte werden gesprochen und damit vollkommen anders rezipiert. Wenn der Ghostwriter für einen Politiker mit genügend Selbstdarstellungstalent schreibt, kann der Autor die Wirkung seiner Worte an der Reaktion des Publikums erkennen und direkt wahrnehmen, was seine Arbeit bewirkt. Aus diesem Grund arbeiten viele talentierte Autoren sehr gern auf diesem Feld des Ghostwritings.

Eine bunte Welt: Belletristik und Sachbücher

Das zweite Feld für die Arbeit als Ghostwriter findet sich im Bereich der Belletristik und Sachbücher. Hier handelt es sich um ein Gebiet, auf dem eine muntere Abwechslung herrscht. Es sind schließlich nicht nur die sogenannten Promis, die auf externe Autoren zurückgreifen. Viele namhafte Autoren lassen sich bei ihrer Arbeit assistieren, damit sie ihren vielfältigen Verpflichtungen nachgehen können. So kann ein Ghostwriter innerhalb eines Jahres an den Memoiren eines Filmsternchens arbeiten und zudem noch Ratgeber für Feng Shui schreiben und das eine oder andere Kapitel zum Bestseller eines namhaften Krimischriftstellers beisteuern. Langeweile kommt dabei niemals auf, und wenn sich ein Autor einen guten Ruf erarbeitet hat, dann kann er sich über einen Mangel an Aufträgen selten beklagen.

Die wissenschaftlichen Felder beackern

Wissenschaftliche Ghostwriter haben zumeist eine höhere Qualifikation als ihre Kollegen. Das liegt darin begründet, dass sie nicht nur Hausarbeiten, sondern auch Abschlussarbeiten und sogar Dissertationen verfassen. Um auf diesen Feldern professionell arbeiten zu können, muss ein entsprechendes Studium absolviert werden, hervorragende Kenntnisse und ebenso gute Abschlussnoten sind dabei eine Grundvoraussetzung. Hier handelt es sich also um vollwertige Akademiker, die dem Nachwuchs wissenschaftlich unter die Arme greifen.

Große Abwechslung können diese Ghostwriter nicht von ihrer Profession erwarten, wenn sie wirklich professionell arbeiten wollen, dann müssen sie ihrer eigenen Fakultät treu bleiben. Denn auch wenn Germanisten hervorragende Deutschkenntnisse haben, werden sie dennoch mit einer Masterarbeit in den MINT Fächern komplett überfordert sein. Deshalb sind diese externen Autoren hochspezialisiert, was auch Nachteile mit sich bringt. Zum Ende der Semester türmt sich die Arbeit, während der Semester herrschen meist ruhige Phasen. Daher arbeiten akademische Ghostwriter auch vermehrt mit Agenturen zusammen, die ihnen eine sicherere Auftragslage garantieren können. So werden die Nachteile der Spezialisierung abgefedert und der Fokus kann weiterhin auf dem eigenen Feld bleiben.

Autor: Bettina K.
Datum: 01.04.2017

 

Summary
Die Arbeitsfelder eines Ghostwriters
Article Name
Die Arbeitsfelder eines Ghostwriters
Description
Das zweite Feld für die Arbeit als Ghostwriter findet sich im Bereich der Belletristik und Sachbücher. Hier handelt es sich um ein Gebiet, auf dem eine muntere Abwechslung herrscht. Es sind schließlich nicht nur die sogenannten Promis, die auf externe Autoren zurückgreifen. Viele namhafte Autoren lassen sich bei ihrer Arbeit assistieren, damit sie ihren vielfältigen Verpflichtungen nachgehen können. So kann ein Ghostwriter innerhalb eines Jahres an den Memoiren eines Filmsternchens arbeiten und zudem noch Ratgeber für Feng Shui schreiben und das eine oder andere Kapitel zum Bestseller eines namhaften Krimischriftstellers beisteuern.
Author
Publisher Name
GW