Ghostwreiter und Ghostwreiting

klassische Rechtschreibfehler beim Geisterschreiber

Home/Bildung, Ghostwriting/Ghostwreiter oder Ghostwreiting?

Ghostwriter/Ghostwriting – klassische Rechtschreibfehler des “Geisterschreibers”

Als Ghostwriter wird eine Person bezeichnet, die Texte für eine andere Person verfasst, ohne dabei als Autor aufzuscheinen. In der Regel handelt der Ghostwriter im Auftrag des eigentlichen Schreibers und verfasst für diesen beispielsweise Bücher, Reden oder wissenschaftliche Arbeiten. Ghostwriting findet vor allem dann Anwendung, wenn der ausgewiesene Autor nicht über die erforderlichen Fähigkeiten oder über nicht ausreichend Zeit zum eigenständigen Verfassen des Werkes verfügt. Während dies beim Schreiben von Biografien oder Romanen als weitgehend akzeptiert gilt, ist das Zurückgreifen auf Ghostwriter im wissenschaftlichen Kontext verpönt. Werden Arbeiten auf Universitäten durch Ghostwriter verfasst, kann dies rechtliche Folgen haben und zur Aberkennung von akademischen Graden führen.

Begriffserklärung

Die Begriffe “Ghostwriter” und “Ghostwriting” haben ihren Ursprung im Englischen, wobei “ghost” für “Geist” bzw. auch für “Seele” (altengl.) steht. Als “writer” wird ein “Verfasser” oder “Schreiber” bezeichnet und “writing” ist das Partizip I des Verbes “to write”, das so viel wie “schreiben” bedeutet. Das Wort “Ghostwriter” hat auch in der deutschen Sprache Einzug gehalten und wurde daher in den deutschen Duden aufgenommen. Die Aussprache wurde dabei aus dem Englischen übernommen und wird gemäß Internationalem Phonetischem Alphabet [ˈɡoːstˌʀaɪ̯tɐ] betont.

Ghostwreiter und Ghostwreiting

In der englischen Aussprache der Begriffe liegen auch die zahlreichen Rechtschreibfehler begründet, die vor allem Menschen mit keinen oder geringen Englischkenntnissen begehen. Am häufigsten sind dabei die Varianten “Ghostwreiter” und “Ghostwreiting” anzutreffen, wobei hier der zweite Teil der Wörter exakt gemäß der Phonetik geschrieben wird. Diese Formen sind jedoch ebenso grundlegend falsch wie Schreibweisen ohne “w” (beispielsweise “Ghostriter”, “Ghostriting”, “Ghostreiter”, “Ghostreiting” etc.). Ein häufiger Fehler ist außerdem das Weglassen des zweiten Buchstabens, denn bei der Aussprache der Begriffe wird das “h” jeweils übergangen. Hinzu kommt, dass das “o” zwar langsam ausgesprochen wird, die Wörter “Ghostwriter” und “Ghostwriting” aber nicht mit Doppelvokal zu schreiben sind. Dies gilt es vor allem zu beachten, da im Englischen der Begriff “goose” existiert. Dieser wird mit “Gans” oder auch “einschalten” übersetzt und kann leicht zu Verwechslungen und in der Folge zu falschen Schreibweisen führen. Weitere typische Fehler sind Formulierungen mit “k” statt “g” (“Khostwriter”, “Kostwriter”, “Khostwriting”, “Kostwriting” etc.) bzw. mit “z” statt “s” (“Ghoztwriter”, “Ghoztwriting” etc.).

Rechtschreibfehler in Kombination

Häufig sind die genannten Irrtümer im Internet und insbesondere beim Verwenden von Suchmaschinen anzutreffen. So durchforsten beispielsweise viele Studenten das WWW nach “Ghostwreiter Bachelor“, “Goostwriter Bachelorarbeit” oder nach “Ghostwreiting Abschlussarbeit“. Wird nach den Preisen von Ghostwriting-Agenturen gesucht, trifft man unter anderem auf “Ghoztwriter Kosten” oder “Khostwriting Preise“. Häufig werden Rechtschreibfehler auch von Schülern ohne besondere Englischkenntnisse begangen, die zum Beispiel Suchbegriffe wie “Gostreiter Hilfe”, “Goostriting Unterstützung”, “Ghostriting Hausarbeit” oder “Ghoztriting Referat” eintippen.

Statistikauswertung & Programmierung

Wave

SPSS-Statistikauswertung, Programmierung mit R, Regressionsanalyse mit Rapidminer, Qualitative Inhaltsanalyse mit MAXQDA. Mathematica, STADA, Excel, Perl, Ruby, C+: Alles aus einer Hand.

Unsere Qualitätsleistungen

Wave

Als Ghostwriting Agentur verstehen wir unter Qualität den 100%-igen Überdeckungsgrad zwischen dem geforderten “Soll” des Kunden und den von uns gelieferten “Ist”-Eigenschaften. Wir sind erst zufrieden wenn der Kunde es auch ist.

Ghostwriting vs. Plagiat. Worin liegt der Unterschied?

Wave

Im Bereich des Ghostwritings kommt immer wieder die Frage auf, ob die Hilfe eines Ghostwriters nicht doch einem Plagiat gleichkommt. Diese Annahme ist jedoch grundlegend falsch. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen, die wir in diesem Artikel genauer analysieren wollen.

DIE GHOSTWRITER AGENTUR – LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Unsere Ghostwriter Agentur übernimmt das Schreiben ihrer Bachelorarbeit, Hausarbeit, Seminararbeit, Masterarbeit, Präsentation, Projektarbeit, Exposee und/oder ihrer Diplomarbeit. Wir verfassen Texte wissenschaftlicher Art. Egal ob es ein Businessplan, eine praxisbezogene Arbeit, ein PR-Beitrag für Unternehmen oder ihre statistische Auswertung ist. Hier geben wir einen kurzen Überblick über die verschiedenen Leistungen.

Sie benötigen Hilfe von einem wissenschaftlichen Ghostwriter?

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot von uns zusenden.

2018-02-01T10:14:56+00:00

About the Author: